BDKJ Logo des DV Berlin

2. Fastenaktion

gepostet vor 8 Monaten

✨Fastenaktion✨

Der jährliche Fleischkonsum liegt in Deutschland bei 60Kg pro Person pro Jahr. Das entspricht einer Menge von 160g-170g pro Tag. Die empfohlene Menge von 300g- 600g Fleisch pro Woche wird dabei überschritten. Das bringt nicht nur gesundheitliche Folgen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und ein erhöhtes Krebsrisiko mit sich, auch die Umwelt wird durch die Produktion von Fleisch belastet. So werden etwa 70% Wasser und ein großer Anteil der Ackerflächen für die Fleischproduktion verbraucht. Bei der Herstellung von 1Kg Rindfleisch werden schon 15500 Liter Wasser benötigt, während bei der Herstellung von 1Kg Kartoffeln nur 250 Liter Wasser benötigt werden. Um uns den Folgen vom Fleischkonsum bewusst zu werden, wollen wir eine Woche lang gemeinsam auf Fleisch verzichten. Dafür gibt es wieder eine Challenge zum Mitmachen:

Jetzt ist es wieder soweit! Die erste Woche der Fasten zeit ist geschafft und heute beginnt eine neue Challenge. Wir werden eine Woche lang auf Fleisch verzichten und vegetarische Gerichte kochen. In den unten genannten Zutaten verstecken sich drei vegetarische Gerichte. Die Challenge besteht darin, eins der Gerichte zu erraten und im Laufe der Woche 10 Zutaten beim Kochen zu verwenden. Wenn Ihr ein Gericht erraten habt, schreibt es doch gerne in die Kommentare :-).
Zutaten:
- Zwiebeln
- grüne Paprikaschoten
- Auberginen
- Zucchini
- Nudeln
- Tomaten
- Öl
- Knoblauchzehen
- Petersilie
- Kräuter der Provence
- Salz
- Pfeffer
- Basilikum
- Wasser
- Karotten
- Chinakohl
- Tomaten
- Champignons
- Broccoli
- Langkornreis
- grüne Oliven
- Sojasoße
- Zitronensaft
- Parmesan
- Butter
- Pflanzenöl