BDKJ Logo des DV Berlin

BDKJ Diözesanversammlung 2017

Hier informieren wir Euch über unsere nächste BDKJ Diözesanversammlung, die vom 17. bis 19. November 2017 in der PerspektivFabrik in Mötzow stattfindet.

Bitte beachtet, dass wir in diesem Jahr mit dem Online-Tool „Antragsgrün“ arbeiten werden, um auf diese Weise die Beratung und Beschlussfassung der Anträge übersichtlicher zugestalten. Hier findet Ihr ebenfalls alle Antragstexte und könnt Eure Änderungsanträge stellen: https://bdkj.antragsgruen.de

Hier geht’s zur Online-Anmeldung für die Versammlung!

Die Tagungsunterlagen könnt Ihr hier herunterladen!

Hier gibt's den Rechenschaftsbericht!

Richtungsweisend: Der BDKJ mit neuer Struktur

Der BDKJ Diözesanvorstand, der BDKJ Diözesanausschuss und der Ausschuss „Zukunft der Jugend“ planen auf der Diözesanversammlung einen gemeinsamen Grundlagenantrag vorzulegen. In diesem Antrag wird die zukünftige Struktur der katholischen Jugendverbandsarbeit im Erzbistum Berlin und des BDKJ Diözesanverbandes Berlin beschrieben.

Der Antrag soll auf der Diözesanversammlung beschlossen werden, deshalb ist die Mitwirkung jedes einzelnen Mitglieds- und Dekanatsverbandes an der Versammlung von größter Bedeutung.

Bereits am Mittwoch, 13. September 2017 ab 18 Uhr findet im JPZ ein öffentliches Treffen zu diesem Thema statt, zudem wir Euch schon jetzt herzlich einladen möchten!

Zeitraum: 17. bis 19. November 2017

Wie im vergangenen Jahr dauert die Diözesanversammlung von Freitagabend bis Sonntagmittag, damit für die umfangreichen Diskussionen ausreichend Zeit zur Verfügung steht. Wir haben in diesem Jahr die Tagungsreihenfolge leicht umgestellt, auf diese Weise können wir das Thema Verbandsstruktur kontinuierlich und ausführlich bearbeiten. Wir bitten Euch nachdrücklich darum, eine Teilnahme Eurer Delegierten für das komplette Wochenende einzuplanen, um einen produktiven Gesprächs- und Diskussionsfluss zu ermöglichen. Vielen Dank!

  • Freitag: Konferenzbeginn um 19 Uhr, Antrag zur zukünftigen Verbandsstruktur, MVK/DVK, Brandenburg-Abend
  • Samstag: Rechenschaftsbericht, Antragsberatung, Wahlen zum Diözesanausschuss, Buffet, buntes Abendprogramm
  • Sonntag: Antragsberatung, Austausch mit Erzbischof Dr. Heiner Koch, Heilige Messe, Ende mit dem Mittagessen

Austausch mit unserem Erzbischof Dr. Heiner Koch

Immer wieder werden wir gebeten, Austauschmöglichkeiten mit der Bistumsleitung herzustellen. Wir freuen uns daher ganz besonders, dass unser Erzbischof Dr. Heiner Koch an der Diözesanversammlung teilnehmen wird. Wir wollen ihn in einem interaktiven Setting mit Euch ins Gespräch bringen. Ihr seid herzlich eingeladen, uns vorab Themen zu schicken, die wir hier einfließen lassen sollen (marcel.hoyer@bdkj-berlin.de). Danke für Eure Beteiligung!

Geänderter Tagungsort: PerspektivFabrik in Mötzow

Aufgrund einer Doppelbelegung tagen wir in diesem Jahr nicht im Christian-Schreiber-Haus, sondern beim CVJM in der PerspektivFabrik in Mötzow (Ausbau am See 1, 14778 Beetseeheide OT Mötzow). Das idyllische Gelände liegt direkt am Beetzsee in der Nähe der Stadt Brandenburg (Havel).

Hin- und Rückreise

Da keine gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln an die PerspektivFabrik gegeben ist, werden wir für Euch ein Bus-Shuttle vom Hauptbahnhof Brandenburg (Havel) aus organisieren. Wenn Ihr dieses Shuttle nutzen möchtet, vermerkt das bitte bei der Anmeldung.

  • Hinfahrt am Freitag, 17.11.2017 ab Berlin HBF um 16:41 Uhr (RE3148), an Brandenburg (Havel) HBF 17:28 Uhr danach weiter mit Shuttle
  • Rückfahrt am Sonntag, 19.11.2017, 12:45 Uhr Shuttle ab PerspektivFabrik, ab Brandenburg (Havel) HBF um 13:25 (RE3183), an Berlin HBF 14:19 Uhr

Alternativ empfehlen wir Euch die Bildung von Fahrgemeinschaften.

Tagungsgebühr

Wir erheben auch in diesem Jahr keine Tagungsgebühr. Wir bitten Euch aber, um die Kosten möglichst gering zu halten, dass Eure Delegierten Handtücher und Bettwäsche selbst mitbringen und Ihr die Fahrtkosten aus Euren Verbandsmitteln für sie übernehmt. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Verbindliche und termingerechte Anmeldung

Aufgrund des neuen Tagungsortes müssen wir unsere Übernachtungs- und Verpflegungswünsche frühzeitig und verbindlich angeben. Deshalb müssen sich Eure Delegierten bis spätestens zum 29. Oktober 2017 anmelden.

  • Hier geht’s zur Online-Anmeldung!
  • Ihr steht auf Papier? Dann ladet Euch hier das Anmeldeformular herunter.
  • Die Mitglieds- und Dekanatsverbandsleitungen erhalten wie gewohnt die formalen Einladungen und die ausführlichen Tagungsunterlagen in den entsprechenden Fristen per E-Mail.
  • Gäste sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen

Du hast noch Fragen oder Dir fehlen Informationen? Dann melde Dich bei unserem Referenten Marcel Hoyer, er hilft Dir sehr gern weiter.