BDKJ Logo des DV Berlin

Zukunftszeit – Gemeinsam für ein buntes Land

Bisher gesammelte Stunden: 3410


Zukunftszeit - Gemeinsam für ein buntes Land. So lautet der Titel der bereits angekündigten „Aktion 2017“ des BDKJ Bundesverbands und seiner Diözesan- und Mitgliedsverbände.

Im Vorfeld der Bundestagswahl, deren Ergebnis die bevorstehenden vier Jahre in Deutschland entscheidend prägen wird, wollen wir gemeinsam während des Aktionszeitraum von März bis September 2017 insgesamt vier Jahre (etwa 35.000 Stunden) unserer Zeit und unseres Engagements für ein buntes Land sammeln. So machen wir deutlich, was wir uns für unser Land in den kommenden vier Regierungsjahren und darüber hinaus wünschen. Konkret heißt das: Kinder und Jugendliche engagieren sich deutschlandweit in ihren verbandlichen Gruppen durch eine Vielzahl von Aktionen für die Integration von Geflüchteten und/oder widersprechen durch konkrete Aktionen jeder Form von Menschenfeindlichkeit. Die Dauer jeder Aktion wird gezählt und summiert. Dabei zählt der (zeitliche) Einsatz jeder Teilnehmerin und jedes Teilnehmers.

Aus unserem Glauben heraus treten wir für eine offene Gesellschaft und gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ein. Das bedeutet:

  • Der BDKJ und seine Mitgliedsverbände leisten einen aktiven Beitrag zur gesellschaftlichen Integration und Weltoffenheit.
  • Der BDKJ und seine Mitgliedsverbände beziehen öffentlichkeitswirksam Stellung gegen alle Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und treten aktiv dagegen ein.
  • Der BDKJ und seine Mitgliedsverbände wollen Einfluss auf die politische Willensbildung nehmen, damit rechte Parteien nicht in den Bundestag, Landesparlamente und Kommunale Parlamente einziehen.

Phase 1 „Klug werden“

Von September 2016 bis März 2017 lag der Fokus auf der Bildungsarbeit. Es haben Schulungen für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren stattgefunden, die verschiedene Aspekte gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit aufgreifen und die Sach- und Methodenkompetenz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer stärken. Anregungen, Tipps und Hintergrundinformationen sind in einer Arbeitshilfe und auf der Homepage bereitgestellt.

Phase 2 „Aktiv sein“

Seit dem 17. März 2017 heißt es dann „aktiv sein“. Die Jugendverbände sind aufgerufen, möglichst viele Aktionen durchzuführen, die alle an ein gemeinsames Ziel appellieren:
Gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und für Integration und Weltoffenheit!

Die Jugendverbände des BDKJ Berlin haben sich selbst verpflichtet mindestens 100 Stunden Zukunftszeit pro Verband, also 2400 Stunden Zukunftszeit zu sammeln und so unser Land bunter zu machen.

Gruppen, die nicht Mitglied im BDKJ sind können sich sehr gerne an der Aktion beteiligen!

Mitmachen! Aber wie?

1. Eine Aktion planen und durchführen

2. Zukunftszeit erreichnen: Zukunftszeit = Teilnehmende x Stunden

3. Zukunftszeit auf www.zukunftszeit.de eintragen!

Deine Aktion

Du willst eine Aktion mit deiner Gruppe durchführen? Dann melde dich bei uns. Wir unterstützen die Aktionen! Außerdem könnt ihr über uns Materialien wie Banner, Poster und Postkarten bestellen. Hier findest du die Arbeitshilfe für Zukunftszeit.

Schreibt uns einfach eine E-Mail:

Maria Klamet: maria.klamet@bdkj-berlin.de

Gregor Podschun: gregor.podschun@bdkj-berlin.de

Paul Müßig: projekt@bdkj-berlin.de

Am 24.09.2017 veranstalten wir eine Wahlparty als Berliner Abschlussaktion. Der Bundesweite Abschluss wird am 16.09.2017 in Berlin stattfinden.

Noch geplante Aktionen

J-GCL - Schul-Projektwoche

Malteserjugend - Projektwoche HotSpots

Dekanat ChaWi (St. Ludwig) - Gemeindefest mit dem Motto "Gemeinsam für ein buntes Land

Bisher durchgeführte Aktionen

BDKJ Berlin - Zukuftszeitauftakt Planspiel (123 Stunden)

BDKJ Berlin (FSJ) - Free Hugs (15 Stunden)

CAJ - Stadtführung von Menschen mit und ohne Fluchterfahrung (44 Stunden)

CAJ - Projekt "Viele Sprachen - eine Stimme" (68 Stunden)

CAJ - Flucht-Workshop auf dem DWJT (15 Stunden)

CAJ - Projekttreffen "Viele Sprachen - eine Stimme" (36 Stunden)

CAJ - Kinoausflug: "Die andere Seite der Hoffnung" (10 Stunden)

CAJ - Auftaktveranstaltung "Viele Sprachen - eine Stimme" (48 Stunden)

CAJ - Projekttreffen "Viele Sprachen - eine Stimme" (35 Stunden)

DPSG - Zukunftszeit Gruppenstunde (18 Stunden)

DPSG - Zeltlager über Pfingsten mit Geflüchteten (2112 Stunden)

J-GCL - DL Zukunftszeit-Planungstreffen (16 Stunden)

J-GCL - Gottesdienst zum Thema "Flucht" (24 Stunden)

KLJB - Zukunftszeit Studienteil auf der Diözesanversammlung (26 Stunden)

KLJB - Blankenfelde is(s)t bunt; Offener Tisch gegen Vorurteile (75 Stunden)

KSJ - Gottesdienst zum Thema "Flucht" (24 Stunden)

KSJ - Body Positivity Workshop (119 Stunden)

Ludwig-Wolker-Haus - Filmpremiere Shaping Identities (160 Stunden)

Dekanatsverband Fürstenwalde - Vorstellung von Zukunftszeit (22 Stunden)

Dekanatsverband Oranienburg - Inklusives Fußballturnier (78 Stunden)

Dekanatsverband Reinickendorf & Politication - Planspiel "Festung Europa?" (49 Stunden)

Dekanatsverband Vorpommern - Planspiel (63 Stunden)

Studierendenparlament der KHSB - Interaktiver Infostand Zukunftszeit (230 Stunden)