BDKJ Logo des DV Berlin

Ukraine: "Grüne Stadt, Grüne Welt"

Während der deutsch-ukrainischen Jugendbegegnung im Mai 2019 haben Jugendliche aus Berlin und Kiew während einer Sozialaktion das Außengelände der Berliner Bahnhofsmission begrünt und sind u.a. zum Thema Nachhaltigkeit ins Gespräch gekommen.

Dieses Thema steht nun im Fokus unseres gemeinsamen Begegnungsprojekts "Grüne Stadt, grüne Welt". In diesem Projekt setzen sich deutsche und ukrainische Jugendliche mit nachhaltiger Entwicklung auseinander - konkret in Kiew, Odessa, Lwiw, Berlin und Stralsund, und auch global über Grenzen hinweg betrachtet. Wir gehen der Frage nach, wie unter der Berücksichtigung begrenzter Ressourcen ein lebenswertes Leben für alle – jetzt und zukünftig – möglich ist und was unsere eigenen Handlungsmöglichkeiten sind. Ausgangspunkt sind die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.

Außerdem im Programm: Freundschaften knüpfen, Städte erkunden und Touren durch die wunderschöne Landschaft der Ukraine!

Was musst du mitbringen?

  • Spaß an Diskussion und Austausch
  • Freude am Thema Nachhaltigkeit
  • Intresse, Land und Leute kennenzulernen
  • Intresse, die Bedeutung von Nachhaltigkeit und Umweltschutz in einem anderen Land kennenzulernen

Teilnahmebedingungen

Alter: 16 bis 27 Jahre
Teilnahmebetrag: 80€ (inkl. Unterkunft, Verpflegung und Züge)

Anmelden

Anmelden kannst du dich hier.

Was bisher passiert ist:

Wochenende in Berlin und Online Begegnung: 15.5.2021

Wochenende in Alt-Buchhorst nahe Berlin und Online Begegnung: 16.-18.7.2021

Was wir noch planen:

Wochenende in Stralsund - geplant für Frühjar 2022

Reise nach Kyiv: geplant für Sommer 2022

Wer steht hinter dem Projekt

Die Jugendbegegnung wird gemeinsam vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Diözesanverband Berlin, dem Ludwig-Wolker-Verein, der Christlichen Arbeiterjugend (CAJ) Berlin und Charity Foundation Agents of change (Ukraine) organisiert.