BDKJ Logo des DV Berlin

2018: »Crossing Borders!«

Deutsch-israelische Jugendbegegnung 2018

Was ist »Crossing Borders!«?

»Crossing Borders!« ist eine internationale Jugendbegegnung. Im Sommer und Herbst 2018 treffen sich deutsche und israelische Jugendliche für je 10 Tage in beiden Ländern und entwickeln unter professioneller Anleitung eine Theaterperformance. Und du kannst dabei sein.

Bei »Crossing Borders!« bringen wir dich in Israel und Deutschland mit dem auf die Bühne, was dich persönlich bewegt. Als Leitthema beschäftigen wir uns mit den unterschiedlichen Grenzen, die uns im täglichen Leben begegnen.

Lass dich überraschen und inspirieren, werde Teil dieses einzigartigen Projektes!

Den Flyer mit allen wichtigen Informationen kannst du hier herunterladen!

Termine

  1. Begegnung in Berlin und Erfurt vom 4. bis 13. August 2018
  2. Vorbereitungswochenende auf Schloss Gollwitz (Termin legen wir gemeinsam fest)
  3. Begegnung in Jerusalem und Tel Aviv vom 20. bis 29. Oktober 2018

Teilnahmebedingungen

  • je 13 Jugendliche aus jedem Land
  • Alter: 16 bis 20 Jahre
  • Kosten pro Person: 500,- Euro (inkl. aller drei Treffen, Flüge, Übernachtung, Verpflegung, Programm und Auslandskrankenversicherung)
  • Unterbringung in Hostels

Anmeldungen und weitere Informationen

Bitte bekundet online euer Interesse an einer Teilnahme. Wir senden euch dann den verbindlichen Anmeldebogen zu. Hier geht's zur Registrierung!

Diese internationale Begegnung führen wir mit unserem langjährigen Partner Tzofim, dem israelischen Pfadfinderverband, und unserer Jugendorganisation Luwig-Wolker-Verein durch.

Ihr habt Fragen? Dann schreibt unserem Bildungsreferenten Marcel Hoyer.